240. Erfolgs-Tipp | Zeit zu Fasten – Enthaltsamkeit und Genussfreude

 

Zwischen Fasching und Ostern ist grundsätzlich die Zeit zum Fasten. Fasten = sich enthalten, abstinent sein und gleichzeitig bewusst genießen. Ich find’s ein schönes Ritual. Hab mich dem hingegeben. 2014. 12 Tage. Nachdem ich vorher sooo viel Recherche betrieben hatte, dachte ich, dass ich meine Ergebnisse für andere zusammenfasse. Muss sich ja nicht jeder quer suchen. Schon dabei, kam mir die grandiose Idee: Tagebuch. Und wenn ich eh am Schreiben bin, kann ich das auch gleich als Ebook veröffentlichen, dann haben interessierte Menschen all meine Infos und es somit leichter. Ja und wenn ich schon recherchiere und schreibe, dann mach ich doch auch noch täglich ein Video, einen Vlog, darüber, wie es mir geht, was wie funktioniert und lade das auf meinem YouTube Kanal hoch.

 

Ich kann Dir sagen: Das war sehr nett … für die Menschen ./. und kacke … für mich. Das war einfach zu viel Stress, der insgesamt und gerade beim Fasten nicht schlau ist. Aber, ich hatte mir das vorgenommen und dann mache ich es auch. Finito!

 

So habe ich letztendlich auch wieder viel gelernt: was ich will und was ich nicht will, was ist gut für mich und was nicht. Und schau, genau das ist fasten!

 

Darum möchte ich Dir in diesem Erfolgs-Tipp die erweiterte Form vom Fasten zeigen.

 

Fasten … auf andere Weise

 

#240 Erfolgs-Tipp - Fasten auf andere WeiseVorgehensWeise

  • Geh in ein Fasten-Hotel oder lass Dich beim Fasten begleiten oder, wie ich, faste zuhause.
  • Mach Dich schlau. Recherchiere, informiere Dich.
  • Tu es. Es ist die Erfahrung wert. (Jedes Mal.)

 

Enthalte Dich …

  • … von Drogen, z. B. Zucker, Alkohol, Zigaretten, Drogen, Giften und allem, dem Du Dich bisher im Übermaß zuwendest.
  • … von tierischen Produkten, z. B. Fleisch, Fisch, Wurst sowie Joghurt, Quark, Milch, Milchprodukte, Eier.
  • … von Hektik, Stress, Eile, Druck und dem, was Dir an den Nerven sägt. Oder werde Dir zumindest klar drüber, was und wer das ist.
  • … von Bildschirmen jeglicher Art, z. B. Fernseher, Handy, Rechner, Notebook, iPad und wie der Kram so heißt.
  • … von Menschen denen Du es nicht wert bist, dass sie zu Dir achtsam, zuverlässig, respektvoll, hilfsbereit, mitfühlend sind.
  • … von Deinen eigenen Ängsten, bremsenden Glaubenssätzen, sägendem Selbstzweifel und allem, was Dir
    nicht dient.

 

Genieße …

  • … Deine Zeit. Das ist Deine – wertvolle, kostbare, unwiederbringliche – Lebens-Zeit.
  • … je nach Art wie Du fastest das, was Du zu Dir nimmst. Mach das bewusst und mit Freude.
  • … die Erkenntnis, wie wenig Du wirklich zum (über-)leben „brauchst“.
  • … die Natur. Ob Du spazieren gehst oder Sport treibst, geh ins Grüne, und erkenne, wie heilsam das ist.
  • … Menschen, die Dich wertschätzen, bedingungslos unterstützen, erwartungsfrei lieben, Dir zur Seite stehen, „in guten wie in schlechten Tagen“.
  • … Deine Klarheit, Dein wacher und bewusster werden. Lerne den wundervollen Menschen, der Du bist, auf neue Weise kennen.

 

Du siehst, Fasten ist weit mehr als „nur Wasser trinken“, einmal, für ca. eine Woche.
Faste, nach meinen Tipps, immer (wieder) und lebenslang!

 

Alles Liebe, Gesundheit und Frieden

 

Dein Guide und Healer
Manuela Starkmann

 

LEBE DEINE KLARHEIT!

 

 

P.S.

„Facettenreich“, „etwas ganz besonderes, eigenes, ruhiges, authentisches“,
„Durch Deinen Podcast habe ich mein Leben wieder aktiv in die Hände genommen.“

Das sind nur einige Feedbacks zu meinem Podcast LEBE DEINE KLARHEIT!.

Hörst Du ihn? Teilst Du ihn mit lieben Menschen? Hast Du ihn schon abonniert?
Solltest Du jetzt tun!!!

 

Kategorien: Burnout / Burnoutvorbeugung, Coaching, Erfolg, Expertenwissen, Frauen, Guiding, HochSensibilität / HS, KLARHEIT – Erfolgs-Tipps, Kommunikation, Lösung, Persönlichkeitsentwicklung, Sinn / Lebenszeitmanagement, Veränderung / Transformation, Verantwortung

© 2016 | Lebe Deine Klarheit! | KONTAKT unter Telefon: (09 11) 2 55 88 20 und Impressum