200. Erfolgs-Tipp | Das lernen Sie von einem Smartphone über persönliche Veränderung

 

Mein bester Freund und seine Frau haben mir ein Handy geschenkt. Um genau zu sein: ein Schlauhandy. Aus dieser Geschichte könnte ich mindestens fünf Erfolgs-Tipps machen und warum erzähle ich sie Ihnen!?

Ich liebe Veränderung. Nein, nicht die Veränderung der Veränderung willen. Sondern die Veränderung, wenn ich durch Erfahrung, Wissen oder Intuition erkenne, dass mir meine bisherige Sichtweise persönlich nicht (mehr!) dient. Im Bereich der persönlichen Veränderung bin ich sehr klar und schnell.

Zwar schätze ich die Technik und den Luxus, die sie uns Menschen heutzutage schafft, doch hier bin ich nicht so flott beim Verändern. Ja, ich nutze Strom und fließend Wasser, fahre ein Auto, koche mein Essen .. auf einem Ceranfeld. Doch technische Errungenschaften wie z. B. ein Tablet, Smartphone, Apps usw. waren bisher nicht in meinem Leben. Ganz bewusst nicht.

Grundsätzlich: Ich will und brauche nicht jeden neumodischen Schnickschnack. Ich will sehr bewusst nicht immer und überall erreichbar sein. Ich langweile mich mit Gebrauchsanleitungen. Ich schätze auch ohne permanenten, weiteren Fortschritt das, was ich im Jetzt habe. Ich bin stetig / treu / loyal .. auch was die Technik angeht. Ich scheue mich vor dem Such- und Zeitaufwand, den die neue Technik, erst mal, mit sich bringt.

200-transformation So, jetzt öffnen für diese Geschichte für die Essenz!

Jeder Mensch lernt von klein auf, was (vermeintlich) richtig ist – bezogen auf alles, z. B. Charakter, Einstellung, Verhalten, Wissen, Image, … Dieses Präge-Programm funktioniert prima. Denn, je länger es läuft umso mehr löscht es die Datei „Selbst hinterfragen“. Dafür installiert es viele „Falsch’s“ und „Richtig“ – häufig sogar mit einem Straf-Update mit den kleinen Viren wie „Angst vor fehlender Anerkennung“, „Angst vor fehlender Liebe“, „Angst vor fehlender Kontrolle“, „Angst vor fehlender Sicherheit“. Datei und Update sorgen dafür, dass der Mensch schleichend immer mehr Dinge so hinnimmt wie sie scheinen. Er bleibt in seinem Hamsterrad bzw. erhöht die / seine Geschwindigkeit.

Kommt Ihnen das, übersetzt für Ihr Leben, leise bekannt vor?

Neujahr – alles auf Anfang. Nun, ich bin der Meinung, dass für eine Veränderung immer genau Jetzt die passende Zeit ist. Doch Jetzt ist Jahresanfang. Vielleicht tut sich da mancher einfacher, sich umzustellen. Es geht hier nicht um Ziele und Vorsätze … die meist den 3. Januar nicht überleben. Das macht Sie nur traurig, demotiviert, frustet. (Weiter unten gebe ich Ihnen noch einen Tipp, wie Sie auf klare Weise eine Fokussierung und Zielausrichtung machen können.) Nun ist es an der Zeit, mein neues Schlauhandy in den Erfolgs-Tipp einzuweben.

Was hat ein Smartphone mit Transformation zu tun?

Sehr viel.

– Ich habe erkannt: Trotz meiner Prägung bin ich offen für Veränderung, aber nur für die, die meinen Talenten entspricht. Obwohl ich die Vorteile vom Schlauhandy kannte, wollte ich mich mit dem Drumrum nicht beschäftigen.
Sichtweise: Aufwand ./. Ertrag.

+ Dann habe ich mich doch damit beschäftigt und festgestellt: „Oh, ist doch ganz einfach … Dauert ja gar nicht so lange … Das ist total hilfreich … Hihi, macht Spaß … Wow, was es hier alles zu entdecken gibt …“.
+ Zusätzlich habe ich mich hinterfragt, ob es wirklich ein Verlust von Sicherheit und Kontrolle ist, wenn ich mich erst mal nicht auskenne. „Nein“. Da ich Veränderung liebe, habe ich erkannt, dass sie meist ein Suchen mit sich bringt und dass das beim Finden maximal hilft.
+ Ich habe auf mein Leben geblickt.
Zurück, auf das, was ich alles schon erreicht habe.
In die Zukunft, auf Wünsche und Ziele, die ich auch z. B. durch Offenheit noch erreichen möchte.
Und auf den Lebenspunkt, wenn ich alt bin, vielleicht sogar beim Sterben. Ich möchte auf keinen Fall bereuen, was ich in meinem Leben nicht gemacht habe, weil ich Angst vor dem Verlust von Anerkennung, Liebe, Sicherheit, Kontrolle hatte.
Und diese BetrachtungsWeise hilft mir, dem Run im Hamsterrad zu Entkommen und mein Leben durch wundervolle Veränderungen zu vervollkommnen. Immer wieder.
Sichtweise: Aufwand ./. Ertrag.

Ich wünsche Ihnen ein wundervolles, gesundes und erfolgreiches 2015.

Und ich wünsche Ihnen dass Sie mit großer Klarheit erkennen, welche Veränderungen für Sie stimmig sind. Da Sie nicht mehr fokussieren, wie aufwändig sie ist, sondern was Sie davon haben, wird die Transformation für Sie einfach und schnell. Das macht Sie GLÜCKlich und zuFRIEDEN. Und Sie werden ein Hammer Jahr haben 😉

Viel Spaß und alles Liebe

 

Ihre LebensWeise
Manuela Starkmann

 

P. S. Hier ist der oben versprochene Tipp: mehr …

 

P. P. S. Jubiläum!
Seit 2005, also zehn Jahre, schreibe ich meine Erfolgs-Tipps
und freue mich, dass nun zum Jubiläum hiermit der 200. erscheint.
Auch weiterhin dürfen Sie Erfahrung, Wissen und Impulse erwarten.

Abonnieren Sie die Tipps GRATIS
+ empfehlen Sie sie auch weiter!!

 

.

Kategorien: Burnoutvorbeugung, Coaching, Erfolg, Expertenwissen, Guiding, HochSensibilität / HS, KLARHEIT, Lebenszeitmanagement / Sinn, Lösung, Persönlichkeitsweiterentwicklung, Veränderung | Transformation, Verantwortung, Zeit sparen

© 2016 | Lebe Deine Klarheit! | KONTAKT unter Telefon: (09 11) 2 55 88 20 und Impressum